Hewlett Packard hat eine weltweite, freiwillige Rückruf- und Austauschaktion bekannt gegeben. Diese betrifft bestimmte Kabel für Netzteile, die zwischen September 2010 und Juni 2012 weltweit mit HP und Compaq Notebooks und Mini- Notebooks sowie mit Zubehörteilen wie Dockingstationen vertrieben wurden.

Bei diesen Netzkabeln besteht die Möglichkeit einer Überhitzung und dadurch eine Feuer- und Verbrennungsgefahr.

Um eventuelle Schäden zu vermeiden, dürfen Sie das Netzkabel ab sofort nicht mehr verwenden und müssen zunächst prüfen, ob Ihr Netzkabel von der Rückrufaktion betroffen ist.

Die Netzkabel sind an der Markierung „LS-15“ an der Netzteilanschlussseite zu erkennen. Nicht alle Netzkabel mit der Markierung „LS-15“ sind betroffen.

[Quelle: Hewlett Packard]

Um festzustellen, ob Ihr Netzkabel von diesem Rückruf betroffen ist, besuchen Sie die Website von HP unter:

HP PowerCordReplacement

Betroffene Kabel werden von HP kostenlos ersetzt.